Motorsport SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

Must Read

Autoankauf Essen: Auto verkaufen in Essen

Autoankauf Essen – Auto verkaufen in EssenAutoankauf Essen: ist ihr professioneller Partner für einen unkomplizierten und zügigen Autoverkaufen! Wer...

Der Gebrauchtfahrzeughandel in Ravensburg hat mit dem Autoankauf Ravensburg eine neue Plattform gefunden

Autoankauf Ravensburg Ein Anruf genügt und das Team holt alte Fahrzeuge direkt vor Ort ab. Autoankauf Ravensburg steht für faire...

Autoankauf in Dortmund Auto verkaufen und Abholung in Dortmund

Autoankauf in Dortmund Auto verkaufen und Abholung in Dortmund Autoankauf in Dortmund – Auto verkaufen in Dortmund Auto-Ankaufs durchaus für...

SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

Auto-News | Carpr.de

SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft
SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

Mladá Boleslav (ots) – – Erster Start für Oliver Solberg und Beifahrer Aaron
Johnston auf einem SKODA FABIA Rally2 evo in der WRC3-Kategorie bei der Rallye
Schweden

– SKODA Motorsport bereits in der Vergangenheit Talentschmiede für junge
Titelträger in Rallye-Weltmeisterschaften und Rallye-Europameisterschaften

– Auslieferung von bislang 330 Rallye-Versionen des SKODA FABIA und optimaler
Service für Kundenteams

– SKODA FABIA R5 evo startet nach Reglementänderung durch die FIA jetzt als
SKODA FABIA Rally2 evo

SKODA Motorsport feierte 2019 das erfolgreichste Jahr seiner Geschichte. In der
neuen Saison liegt der Fokus auf dem bestmöglichen Kundenservice und der
Förderung von jungen Fahrern. Dabei wird SKODA Motorsport eng mit dem Team des
18-jährigen Oliver Solberg (SWE) kooperieren. Der junge Schwede und sein
Beifahrer Aaron Johnston (IRL) werden einen SKODA FABIA Rally2 evo fahren.
Hinter dieser Modellbezeichnung verbirgt sich ein FABIA R5 evo. Nach
Reglementsänderung und Umbenennung der Kategorie durch die Oberste
Motorsportbehörde FIA trägt er einen neuen Namen und wird in der WRC3-Kategorie
der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2020 starten. Erstmals auf die Strecke geht er
bei der Rallye Schweden (13. bis 16. Februar 2020).

Der 18-jährige Oliver Solberg und Beifahrer Aaron Johnston nehmen bei der Rallye
Schweden im Februar erstmals mit einem SKODA FABIA Rally2 evo an einem Lauf in
der WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft 2020 teil. Künftig werden
sie auch bei weiteren ausgewählten europäischen Läufen an den Start gehen.

Rallye-Sport liegt bei Oliver Solberg in der Familie. Vater Petter gewann 2003
die FIA Rallye-Weltmeisterschaft, auch Mutter Pernilla war bei nationalen und
internationalen Rallyes erfolgreich. Mit seinem Sieg bei der Rallye Liepaja 2019
im Alter von 17 Jahren ist Solberg Junior aktuell der jüngste Fahrer, der je
einen Lauf zur FIA Rallye-Europameisterschaft gewinnen konnte. Auch beim
vorletzten Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 in Wales überzeugte er mit
Topzeiten auf den Wertungsprüfungen gegen starke Konkurrenz in der R5-Kategorie.

Solberg führt aus: „Ich freue mich auf meine erste Rallye mit dem SKODA FABIA
Rally2 evo in Schweden und möchte die Gelegenheit nutzen, zu lernen.“ Bei den
ersten Testfahrten konnte er bereits Fahreindrücke in seinem neuen Rallye-Auto
sammeln.

Auch SKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek blickt optimistisch auf die neue
Saison. „Wir konzentrieren uns 2020 noch mehr auf unsere Kunden und die
Förderung von jungen talentierten Fahrern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit
mit Oliver und seinem Team in der WRC3-Weltmeisterschaft 2020. Er hat bereits
bewiesen, wie schnell er ist. Wir sind sehr gespannt auf seine Entwicklung im
Saisonverlauf“, betont Hrabánek.

SKODA war in der Vergangenheit bereits häufig erste Wahl für Champions. So
gewann beispielsweise Andreas Mikkelsen die Intercontinental Rally Championship
(IRC) 2011 und 2012 mit einem SKODA FABIA S2000. Juho Hänninen konnte 2010 die
IRC gewinnen und sicherte sich 2011 den Titel in der FIA SWRC (Vorgängerserie
der WRC2). 2012 fuhr er in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) ganz nach
vorne. Die Markenkollegen Jan Kopecký und Esapekka Lappi wurden 2013
beziehungsweise 2014 ERC-Champions.

Später gewannen Esapekka Lappi und Pontus Tidemand Titel in der WRC2-Kategorie
der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) und brachten ihre Karrieren damit auf
einem SKODA FABIA R5 voran. Eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung des
tschechischen Rallye-Autos zum erfolgreichsten seiner Kategorie spielte Jan
Kopecký, zudem gewann er in der Saison 2018 das WRC2-Championat. In der letzten
Saison eroberten Kalle Rovanperä und Beifahrer Jonne Halttunen den WRC2
Pro-Titel der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit dem neuen SKODA FABIA R5 evo.

Der Kalender 2020 der FIA Rallye-Weltmeisterschaft

Veranstaltung/Datum

Rallye Monte Carlo, 23.01.-26.01.2020

Rallye Schweden, 13.02.-16.02.2020

Rallye Mexiko, 12.03.-15.03.2020

Rallye Argentinien, 23.04.-26.04.2020

Rallye Portugal, 21.05.-24.05.2020

Rallye Italien, 04.06.-07.06.2020

Rallye Kenia, 16.07.-19.07.2020

Rallye Finnland, 06.08.-09.08.2020

Rallye Neuseeland, 03.09.-06.09.2020

Rallye Türkei, 24.09.-27.09.2020

Rallye Deutschland, 15.10.-18.10.2020

Rallye Großbritannien, 29.10.-01.11.2020

Rallye Japan, 19.11.-22.11.2020

Pressekontakt:
Andreas Leue
Referent Motorsport und Tradition
Telefon: +49 6150-133 126
E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de


SKODA AUTO
SKODA AUTO stellt 2019 Produktionsrekord
Mit SKODA sicher und bequem in den Skiurlaub

Teilen Sie den Artikel: SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-Magazin Portalen publizieren.

Sie lesen gerade den Artikel: SKODA Motorsport kooperiert in WRC3-Kategorie der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft mit Oliver Solberg

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an über 51 Auto-Magazin Portalen publizieren.

Latest News

SKODA überträgt technische Innovationen aus dem Motorsport seit jeher auf seine Serienfahrzeuge

Mladá Boleslav (ots) - - Der Motorsport dient traditionell auch der Entwicklung neuer Technologien für Serienfahrzeuge - Allradantrieb, Turbolader, Direkteinspritzung...

Aktuelle PR-Meldungen

Schrottabholung Brühl : direkt von Ihrer Haustür

Der Schrottabholung Brühl bietet seinen Kunden bei der Schrottabholung das Rundum-Sorglos-Paket Brühl Carpr-- Sie ersticken förmlich in alten Elektrogeräten, Fahrrädern, die seit Jahren ersetzt wurden...

Neuer PEUGEOT e-Traveller(1): PEUGEOT elektrifiziert seinen großen Van

Rüsselsheim am Main (ots) - Vier Ausstattungsniveaus und zwei Längen für unterschiedliche Bedürfnisse - Zwei Batteriegrößen wählbar: 50 kWh und 75 kWh - Reichweite...

Der Schrottabholung Bottrop bietet realistische Preise und unkomplizierte Abläufe

Auch große Mengen Altmetall werden kurzfristig angekauft und abtransportiert Der Schrottabholung Bottrop steht für eine seriöse Arbeitsweise und reelle Ankaufpreise. Dank seines gutes Rufs zählt...

Unkomplizierte Schrottabholung und fairer Schrottankauf in Bonn

Der Schrottabholung Bonn arbeitet nach Terminvereinbarung mit dem Kunden Für viele Menschen ist Schrott einfach nur ein platzraubendes Ärgernis. Allerdings tut man ihm damit absolut...

Das könnte Sie auch interessieren